Der Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Serienräuber Thomas Drach ist laut Staatsanwaltschaft auf versuchten Mord erweitert worden.

Dabei gehe es um den Überfall an einer Ikea-Filiale in Frankfurt im Herbst 2019. Bei einem Schusswechsel soll Drach einen Geldboten lebensgefährlich verletzt haben.