Nach einer Messerattacke in der Gießener Fußgängerzone am Sonntag ist gegen den mutmaßlichen Angreifer am Montag ein Haftbefehl erlassen worden.

Es bestehe Fluchtgefahr, erklärte der Haftrichter. Der 45-Jährige soll einen 25-Jährigen mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt haben.