Das Amtsgericht Mannheim hat Haftbefehle gegen sechs Frauen und Männer erlassen, die zu einer bundesweit aktiven "Enkeltrick-Bande" gehören sollen.

Die Verdächtigen im Alter von 19 bis 33 Jahren sollen in mindestens 17 Fällen auch in Hessen ihre Opfer mit dieser Masche reingelegt haben, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch in Mannheim mitteilten. Dabei sollen sie zwischen August 2020 und März 2021 einen Schaden von 270.000 Euro verursacht haben.

Zuvor hatten Beamte Wohnungen unter anderem in Frankfurt durchsucht.