Die Polizei hat drei Taschendiebe in Marburg festgenommen.

Die Beamten hatten die beiden Frauen und den Mann länger observiert. Das Trio betrat am Mittwoch insgesamt sieben Lebensmittelmärkte in sechs Orten. Die Ermittler stellten aus Diebstählen stammende Geldbörsen sicher. Ein Gericht erließ Haftbefehl.