Weil er im Auftrag seines Bruders mit Heroin handelte, ist ein 47 Jahre alter Mann in Frankfurt zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Der Angeklagte hatte seinem Geständnis zufolge innerhalb weniger Monate rund 15 Kilo Drogen ausgeliefert und dafür mehrere tausend Euro als Lohn erhalten.