Auf einer öffentlichen Toilette in Melsungen (Schwalm-Eder) haben Unbekannte am Donnerstag ein 50 mal 50 Zentimeter großes, schwarzes Hakenkreuz an eine Wand gesprüht.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag gab es früher schon ähnliche Beschädigungen an dieser Toilette. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.