Die Polizei hat einen 23 Jahre alten Autofahrer auf der B45 bei Hanau gestoppt, weil der Mann zu schnell gefahren war und ein Handy in der Hand hielt.

Nach Angaben der Beamten vom Dienstag stellten sie bei der Kontrolle am Freitag fest, dass eine Vierjährige ohne Kindersitz auf dem Beifahrersitz saß. Eine Einjährige befand sich ohne Sicherung auf der Rückbank neben der 23 Jahre alten Mutter mit Säugling auf dem Schoß.