Sieben Jugendliche haben in der Nacht zum Donnerstag das Haus eines Politikers in Bad Nauheim (Wetterau) mit rosa Farbe in Gläsern beworfen.

Nach Angaben der Polizei beschädigten sie die Fassade, zwei Scheiben und eine Mauer. Zudem sprühten sie das Wort "Faschist" auf über vier Metern Breite in roter Farbe auf die Garagenwand. Die Polizei geht deswegen von einer politisch motivierten Tat aus.