Die Heilquellen in Bad Hersfeld sprudeln seit Montag wieder, nachdem sie wegen der Corona-Pandemie vor Wochen abgedreht worden waren.

Allerdings gibt es derzeit noch eine Aufsicht, die das Wasser aus der Quelle wochentags von 9 bis 10 Uhr in Pappbechern ausgibt. Der Quellpavillon bleibt weiter geschlossen.