Die ersten 30 Helfer und Helferinnen sind am Montagabend aus Griechenland zurückgekehrt und am Flughafen Frankfurt gelandet.

Die Einsatzkräfte, die bei der Bekämpfung der Waldbrände geholfen hatten, wurden von Staatssekretär Heck aus dem Wiesbadener Innenministerium empfangen. Die restlichen 160 Helfer wurden am Mittwochabend erwartet.