Ein junger Lottospieler aus dem Hochtaunuskreis hat 3,8 Millionen Euro gewonnen.

Das teilte Lotto Hessen am Donnerstag in Wiesbaden mit. Der Gewinner brauchte aufgrund einer Lotto- Regel bei dieser Ausschüttung "nur" sechs Richtige, um den Jackpot zu knacken.