Ein Großfeuer hat eine denkmalgeschützte Hofanlage in Bad Homburg am Dienstag teilweise zerstört.

Die vermutlich Ende des 17. oder im 18. Jahrhundert entstandene Staatsdomäne Oberhof im Ortsteil Ober-Erlenbach sei am frühen Abend in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Der Schaden wird auf rund 350.000 Euro geschätzt. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Das frühere landwirtschaftliche Anwesen soll im Sinne eines Mehrgenerationenprojektes instandgesetzt werden.