An vielen Orten in Hessen drohen Flüsse und Bäche über die Ufer zu treten. Einigen Feuerwehren bescherte das bereits in der Nacht viel Arbeit. Nach einer kurzen Regenpause kommt schon bald neues Wasser von oben dazu.