Auf einer Landstraße bei Hofbieber (Fulda) sind am Donnerstag zwei Autos frontal zusammengestoßen.

Laut Polizei war ein 45-Jähriger aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Wagen eines 52-Jährigen kollidiert. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und mussten aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Die Straße war etwa zwei Stunden gesperrt.