Ein Feuer in einem Einfamilienhaus hat in Heidenrod (Rheingau-Taunus) einen Schaden von rund 100.000 Euro angerichtet.

Nach Polizeiangaben brach das Feuer am späten Freitagabend aus noch ungeklärter Ursache aus. Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht in dem Gebäude. Das Haus ist nach dem Feuer vorübergehend unbewohnbar.