Ein Wohnhausbrand hat im Kasseler Stadtteil Niederzwehren am Mittwochabend rund 150.000 Euro Schaden verursacht.

Die Ursache konnte noch nicht ermittelt werden. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr evakuierte vorsorglich die Nachbarhäuser. Die Frankfurter Straße wurde während der Löscharbeiten gesperrt.