Bei einem Auffahrunfall in Darmstadt haben abgerissene Fahrzeugteile einen hohen Sachschaden verursacht.

Diesen bezifferte die Polizei am Montag auf mehr als 22.000 Euro. Demnach wurde einem 24-Jährigen am Sonntag die Vorfahrt genommen. Er kam ins Schleudern und krachte gegen einen geparkten Wagen. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt.