Ein Einfamilienhaus in Hofheim ist nach einem Brand am Donnerstagabend unbewohnbar.

Ein Bewohner hatte das Feuer im Dachgeschoss des Hauses bemerkt, teilte die Polizei am Freitag mit. Er konnte sich selbst retten, weitere Menschen waren nicht im Haus. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 100.000 Euro.