Feuerwehr und Polizei sind am Sonntagnachmittag zu einer brennenden Jagdhütte zwischen Großalmedrode und Hessisch Lichtenau (Werra-Meißner) ausgerückt.

Zur Brandbekämpfung waren mehrere Wehren vor Ort, wie die Beamten am Montag mitteilten. Verletzt wurde niemand. Der Schaden an der Hütte schätzten die Beamten auf etwa 30.000 Euro.