Ein Wohnhaus in Erbach (Odenwald) ist am Sonntagabend in Brand geraten, verletzt wurde niemand.

Gegen 21 Uhr entdeckte eine der Bewohnerinnen den Brand, kurz später stand das Gebäude laut Polizei in Vollbrand. Der Sachschaden lag nach ersten Schätzungen bei bis zu einer Million Euro. Die Brandursache war am Abend noch unklar.