Ein Randalierer hat am Freitagmorgen in Wiesbaden einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht.

Der 55-Jährige knickte an mindestens 20 geparkten Autos Scheibenwischer um und riss Rückspiegel ab. Dabei sahen ihn Anwohner und meldeten es der Polizei, die ihn noch vor Ort festnehmen konnte.