Beim Brand eines Wohnhauses ist ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden.

Anwohner hörten am Freitagnachmittag einen lauten Knall und sahen Flammen aus einem Fenster des Hauses schlagen, wie die Polizei am Montag meldete. Rettungskräfte brachten zwei Leichtverletzte in Kliniken. Die Brandursache war zunächst unklar.