Bei einem Frontalunfall auf der B417 bei Hünstetten (Rheingau-Taunus) sind am Dienstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Eine 19-jährige Autofahrerin übersah beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Wagen eines 69-Jährigen, so die Polizei. Beide kamen in Krankenhäuser. Der Schaden beträgt rund 20.000 Euro.