Nach einem Autounfal bei Grasellenbach (Bergstraße) ist ein Hund aus dem Unfallwagen weggelaufen.

Die Besitzerin war am Samstag mit ihrem Fahrzeug gegen zwei Holzmasten geprallt. Die Frau blieb unverletzt, doch der Rottweiler büxte aus und tauchte bis zum Sonntagnachmittag auch nicht mehr auf, teilte die Polizei mit.