Unbekannte haben in der Regentonne einer im Urlaub weilenden Familie in Erbach (Odenwald) einen toten Hund entsorgt. Ermittlungen

Der Pitbull wies äußerlich keine Verletzungen auf, berichtete die Polizei am Donnerstag zu der Tat, die Mitte Juli geschah. Unklar sei, ob das Tier beim Ablegen in der Tonne, die nur wenige Zentimeter hoch mit Wasser befüllt war, bereits tot war.