Ein Hund ist am Donnerstagmorgen bei Mühlheim (Offenbach) mit einem Auto zusammengeprallt und anschließend in ein Waldstück gerannt.

Laut Polizei wurden ganz in der Nähe zwei weitere freilaufende Hunde von Zeugen gemeldet. Diese konnten eingefangen werden. Nach dem Halter wird gesucht. An dem Auto entstand ein Schaden von 1.500 Euro.