Im ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe ist am Mittwochabend ein Zug evakuiert worden.

Laut Bahn gab es in dem ICE eine technische Störung. Der Zug in Richtung Frankfurt kam kurz hinter dem Bahnsteig zum Stehen. Nach rund 90 Minuten konnten die Passagiere in einem anderen ICE weiterfahren.