Wunderkerzen an Silvester

Keine große Party, Feuerwerk nur mit den Resten vom Vorjahr – wie haben Sie den Jahreswechsel in diesem Jahr begangen? Oder sind Sie vielleicht sogar ein Freund der neuen Ruhe?

Teilen Sie uns Ihre Silvester-Erlebnisse oder Beobachtungen aus Ihrer Stadt oder Region mit. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zum Jahreswechsel 2020/2021.

Ihre Kommentare Wie haben Sie dieses besondere Silvester 2020 gefeiert?

211 Kommentare

  • Wir haben ein leckeres Fondue genossen, eine Show gesehen und wollten dann um 12 vor dem Haus anstoßen.
    Um Punkt 12 Uhr schossen aber irgendwelche Mitmenschen eine einzelne Rakete ab - war wahrscheinlich noch ein Überbleibsel - und jemand brüllte dazu: Lauterbach verrecke. Da war ich echt ein wenig geschockt. Wie die Gesellschaft doch gespalten werden kann! Was muss in solchen Menschen vorgehen, wenn ein Experte einen solchen Hass erzeugt? Nein - hier muss sich dringend etwas ändern.
    Ansonsten war es eher ruhig. Wahrscheinlich hatte sich der Frust bei diesen Typen damit schon gelegt.

  • Wunderbar, endlich keine zusätzliche Feinstaubbelastung, kein Böllermüll und keine kaputten Flaschen auf den Gehwegen und Straßen und keine Angst, dass ein Auto oder der Vorgarten brennt.

    Umweltorganisationen sollten für ein generelles Verbot sorgen.

  • Gefeiert wie jedes Jahr. Nämlich gar nicht. Silvester geht mir am ... vorbei. Ich brauche kein festes Datum um Spaß zu haben.

Alle Kommentare laden