Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat 1.080 Globuli-Kügelchen beschlagnahmt, die Bestandteile der artengeschützten Saiga-Antilope enthielten.

Wie die Beamten am Freitag mitteilten, war die Sendung mit der Aufschrift "Chinesische Medizin" an einen Man in Bayern adressiert. Artenschutzrechtliche Dokumente lagen der Sendung demnach nicht bei.