Ein 33-Jähriger sitzt wegen mehrfacher sexueller Belästigung in Untersuchungshaft.

Wie die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Freitag mitteilte, soll der Mann in 14 Fällen Joggerinnen sexuell belästigt haben. Demnach sei er zwischen Frankfurt, Oberursel und Bad Homburg mit dem Fahrrad unterwegs gewesen und habe den Frauen aufgelauert. Der Angeklagte bestreitet die Vorwürfe.