Vier Jugendliche haben am Samstagnachmittag in Frankfurt versucht, eine Mülltonne vor einem Wohnhaus anzuzünden.

Als ein 41 Jahre alter Anwohner sie zur Rede stellte, griffen die 16- bis 18- Jährigen den Mann an und raubten ihm das Handy und die Autoschlüssel. Auf der Flucht warfen sie die Gegenstände wieder weg. Die Polizei nahm die Jugendlichen vorläufig fest, einer hatte ein Klappmesser bei sich.