Zwei Jugendliche haben einen Waldbrand verhindert.

Die beiden 14-Jährigen hatten während der Feldarbeit am Dienstag über einem Wald Rauch bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Sie fuhren los um nachzusehen. In dem Wald entdeckten sie ein kleines Feuer und alarmierten sofort die Feuerwehr. Diese löschte den Brand, der die Größe eines Handballfelds hatte. Die Brandursache war zunächst unklar.