Die Polizei hat einen Zwölfjährigen gestellt, nachdem dieser am Sonntag in einen Supermarkt in Kelsterbach (Groß-Gerau) eingebrochen war.

Er hatte es den Beamten zufolge auf mehrere Dosen eines Energydrinks abgesehen. Dazu habe der Zwölfjährige zuvor die Tür aufgehebelt. Der Junge war bereits bei einem Einbruch wegen Fußballsammelbildern vor einer Woche aufgefallen.