Eine junge Frau hat am Samstagnachmittag versucht, bei Fulda einen Waldbrand zu entfachen

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, setzte sie im Stadtteil Dietershan mehrfach mit Benzin und Papier am Boden liegendes Laub und Unterholz in Brand. Die Feuerwehr löschte die Feuer. Die Frau konnte durch die Papierreste ermittelt werden. Sie wurde festgenommen und in die Psychiatrie gebracht.