Nachdem ein Landwirt in Korbach am Freitag Anzeige erstattet hatte, weil 60 Futter-Ballen beschädigt worden waren, haben sich am Mittwoch die beiden jugendlichen Täter bei dem Geschädigten gemeldet und entschuldigt.

Dieser zog daraufhin die Anzeige zurück. Für den finanziellen Schaden in Höhe von 600 Euro müssen sie dennoch aufkommen.