Zwei Jungen haben am Montag einen großen Mauerstein im fünften Stockwerk eines Mehrfamilienhauses in Frankfurt aus einem Fenster geworfen.

Nach Angaben der Polizei schlug der neun Kilo schwere Stein direkt neben einer Familie ein und hätte beinahe ein Baby getroffen. Die 12 und 13 Jahre alten Jungen gaben an, den Stein "aus Spaß" geworfen zu haben.