Ein junger Mann zwischen 20 und 30 wird seit Sonntagmorgen im Main bei Offenbach vermisst.

Einsatzkräfte hätten mit Booten, zu Fuß im Uferbereich und mit Tauchern nach dem Mann gesucht, den Einsatz nach eineinhalb Stunden aber erfolglos abgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Passantinnen hatten den Rettungsdienst über den Mann informiert, der sich am Beckenrand des Hafens ausgezogen und einen hilflosen Eindruck gemacht habe. Für die Dauer des Einsatzes war der Main für die Großschifffahrt gesperrt.