Der Lkw und das Auto nach der Frontalkollision bei Kirtorf.

Ein 18 Jahre alter Pizza-Bote ist bei Kirtorf frontal mit einem Lkw kollidiert und dabei getötet worden. Vermutlich war der junge Autofahrer auf der nassen Fahrbahn zu schnell unterwegs.

Bei einem Unfall zwischen Kirtorf und Lehrbach (Vogelsberg) ist ein 18-Jähriger am Donnerstagabend ums Leben gekommen. Er sei mit dem Kleinwagen auf nasser Straße vermutlich zu schnell unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen kam offenbar ins Schleudern und prallte frontal gegen ein Lastwagen.

"Der Kleinwagen hatte gegen den Lkw keine Chance", so der Sprecher. Der 18-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Er war laut Polizei als Fahrer für einen örtlichen Lieferdienst im Einsatz.

Lkw-Fahrer leicht verletzt

Der 31 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Die B62 war für mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt.