Nach einem Jungesellinnenabschied ermitteln nun die Behörden gegen eine 22-Jährige.

In der Nacht zum Samstag war zunächst ein Krankenwagen zu einer Disko geschickt worden, weil die Jungesellin wegen einer Alkoholvergiftung behandelt werden musste. Wie die Polizei am Montag weiter berichtete, griff die ebenfalls stark alkoholisierte 22-Jährige die Sanitäter schließlich aus noch unbekannten Gründen an.