Auf einer Fläche so groß wie mehrere Hundert Fußballfelder versuchen Waldarbeiter und Förster in Wehrheim (Hochtaunus), die Borkenkäfer-Plage einzudämmen.

Dazu müssen sie nach Angaben der Landesbehörde Hessenforst frisch befallene Bäume aus dem Wald entfernen. Teile eines von Hitze und Trockenheit geschwächten Waldstücks beim Ortsteil Obernhain werden also komplett abgeholzt.