In einem Einfamilienhaus in Kronberg (Hochtaunus) ist in der Nacht zum Montag ein Kamin in Brand geraten.

Die zehn Personen, die sich im Haus befanden, konnten sich laut Polizei rechtzeitig ins Freie retten. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Die Ermittler gehen von einem technischen Defekt aus.