Das Innenministerium hat eine Bilanz zur Sonder-Polizeieinheit im Frankfurter Bahnhofsviertel (REE) gezogen.

Seit 2017 seien 66.000 Personen kontrolliert worden. Insgesamt wurden 90 Kilogramm Drogen sichergestellt, es gab 4.600 Festnahmen. Es seien vor allem Heroin und Marihuana gefunden worden.