Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Wasserleiche aus der Schwalm geborgen

Polizeieinsatz am Fundort der Wasserleiche

Bei einer Kanutour auf der Schwalm macht ein Paddler einen schrecklichen Fund: Nahe eines Wehrs treibt eine Leiche im Wasser.

In Schwalmstadt ist am Samstag eine Wasserleiche entdeckt worden. Der Tote wurde am frühen Abend aus der Schwalm geborgen. Die Identität der Leiche ist bislang noch unklar, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Leiche schon längere Zeit im Wasser

Die Ermittler können bislang nur bestätigen, dass es sich um einen Mann handelt und er schon längere Zeit im Wasser gelegen hat. Ein Kanufahrer hatte die Leiche gegen 18.30 Uhr etwa 400 Meter von einem Wehr entfernt im Stadtteil Rommershausen entdeckt.

Einsatzkräfte von Feuerwehr und DLRG zogen den toten Körper mit einem Boot ans Ufer und holten ihn aus dem Wasser. Die Todesursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise auf ein Verbrechen liegen nach Worten eines Polizeisprechers nicht vor.