Am 15. Oktober 2004 verschwindet der Fabrikantensohn Sascha Grimm in Frankfurt auf dem Weg zu seiner Freundin. Vier Wochen lang sucht seine Familie nach ihm. Die Polizei durchkämmt Felder und Wälder. Zunächst sieht alles nach einer Entführung aus, doch dann führt eine Spur zu Jens A.