Nach dem Feuer in einem Recyclingzentrum in Darmstadt gibt es keine Hinweise auf Brandstiftung.

Das Gelände sei abgesperrt gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Ermittler gingen von Selbstentzündung aus. Am Montagabend waren zwei Container mit Sperrmüll in Brand geraten. Anwohner waren nicht in Gefahr, der Schaden überschaubar.