Nach einem Hinweis hat die Polizei in einer Feldgemarkung in Kelsterbach (Groß-Gerau) eine in der Erde vergrabene Plastiktüte mit über 100 Plomben Amphetamin entdeckt.

Einem Passanten war am Mittwoch ein Unbekannter aufgefallen, der dort mit einem Spaten zu Gange war. Die Beamten suchen nun den Besitzer der insgesamt 260 Gramm Amphetamin.