Hessische Großstädte sind für dort lebende Autofahrer besonders teurer.

Neben Offenbach und Wiesbaden wird zum kommenden Jahr nun auch Kassel bei der Kfz-Haftpflicht in der teuersten Regionalklasse 12 geführt, wie der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag in Berlin mitteilte. Auch Autohalter aus Darmstadt, Gießen und Wetzlar müssen wegen Hochstufungen mit höheren Haftpflicht-Tarifen rechnen. Billiger wird es tendenziell im Lahn- Dill-Kreis und im Landkreis Kassel.