Ein sechsjähriger Junge ist von einem Auto in Rüsselsheim angefahren und lebensgefährlich verletzt worden.

Eine 22-Jährige fuhr am Sonntag Richtung Innenstadt, als der Junge hinter einem Gebüsch auftauchte und auf die Straße rannte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Passant reanimierte den Jungen noch an der Unfallstelle. Er kam in eine Spezialklinik.