In einem Gemeindesaal im Keller eines Hauses in Grebenstein (Kassel) ist am Mittwoch ein Feuer ausgebrochen.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Brand offenbar von zwei Kindern verursacht worden war. Die elf und 13 Jahre alten Jungen hatten mit einem Feuerzeug hantiert und damit anscheinend Benzin aus einem Kanister entzündet. Der Elfjährige verletzte sich.