Die Polizei fahndet nach Unbekannten, die am 7. oder 8. Oktober mehrere Kindergräber verwüstet haben sollen.

Den Vandalen wird vorgeworfen, Grabgegenstände zerstört, gestohlen und verstreut zu haben. Die Beamten hoffen auf mögliche Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben.